Karriere
Innovative Lösungen benötigen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.

INTROPA ist ein flexibles und innovatives Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Kunden maßgeschneiderte Individuallösungen anzubieten. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht stets der Kunde mit seinen individuellen Bedürfnissen.

Das bedeutet für jeden einzelnen Mitarbeiter in unserem Hause tagtäglich ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit größtmöglichem Gestaltungsspielraum in einem qualifizierten und motivierten Team.

Professionalität und fachliches Know-how sind neben Teamgeist, Belastbarkeit und Flexibilität die wichtigsten Voraussetzungen, um mit und für uns zu arbeiten. Eine Tätigkeit, die Ihnen nicht nur eine leistungsgerechte Bezahlung garantiert, sondern darüber hinaus noch interessante Entwicklungsperspektiven.

 
WIR SUCHEN:

Luftfrachtimport- und Luftfrachtexport-Mitarbeiter/innen

Lkw-Fahrer mit Führerschein C1 + Fahrerkarte für den Nahverkehr

 

Bitte richten Sie ihre Bewerbung an info@intropa.de oder per Post

 
 
 

Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber
Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle in unserem Unternehmen interessieren und sich bei uns bewerben möchten. Nachfolgend stellen wir Ihnen gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung.

Wer ist für Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrecht ist die
Der Verantwortliche gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten ist die:
Intropa Speditionsgesellschaft mbH
Fasanenweg 8
65451 Kelsterbach
Telefon: +49 6107 98950 0
Telefax: +49 6107 98950 60
E-Mail: info@intropa.de

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum unserer Internetseite: https://www.intropa.de/impressum

Welche Daten von Ihnen werden von uns verarbeitet? Und zu welchen Zwecken?
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zusenden, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.
Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?
Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.

Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens für eine Stelle in Frage kommen und einen Arbeitsvertrag erhalten, werden Ihre Bewerberdaten in Ihre Personalakte übernommen.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?
Wenn Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an uns senden, kann unser IT- Dienstleister im Zusammenhang mit der Wartung und Pflege der Systeme unter Umständen auch Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten erhalten. Wir haben mit diesem Anbieter einen sog. Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der sicherstellt, dass die Datenverarbeitung in zulässiger Weise erfolgt. Ebenso wurden die Mitarbeiter des Dienstleisters alle zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?
Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.

Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Unsere Datenschutzbeauftragte
Wir haben eine Datenschutzbeauftragte in unserem Unternehmen benannt. Sie erreichen diese unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Frau Sandrine Schütze

E-Mail: datenschutz@intropa.de

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Besondere Hinweise einer Einstellung von Personal für den Luftfracht-Export:
Die Luftsicherheitsbehörden der Bundesländer überprüfen Personen gemäß § 7 des Luftsicherheitsgesetzes um die Sicherheit des Luftverkehrs zu gewährleisten. Als Spedition sind wir ein Teil der Luftfracht-Lieferkette und müssen somit auch bei der allgemeinen Sicherheit im Luftverkehr mitwirken. Daher müssen sich alle Mitarbeiter des Luftfracht-Exportes einer Zuverlässigkeitsprüfung bei der zuständigen Luftfrachtsicherheitsbehörde des Bundeslandes Hessen (Polizeipräsidium Frankfurt am Main) unterziehen.  Diese erfolgt über einen schriftlichen Antrag, welchen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung stellen.

Sollten Sie vorab Fragen zu diesem allgemeinen Vorgang der Zuverlässigkeitsprüfung haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.